Samstag, 4. Oktober 2014

Vegane Schoko-Kirsch-Täschchen

Einfacher und schneller gehts wirklich nicht!


Für 12 Stück braucht ihr:
  • 1 veganer Blätterteig (rechteckig)
  • 100g schwarze Schokolade (eine Tafel)
  • 24-36 Kirschen, ich habe tiefgefrorene hier
  • etwas Sojasahne
Backofen auf 180°C vorheizten. Den Teig in 12 rechteckige Stücke schneiden, die Ränder mit Wasser bestreichen und auf jedes Stück 2 Häuschen Schokolade (etwa 8 Gramm, 4-5 Gramm reichen aber auch) und 2-3 Kirschen geben. In der Mitte zusammenfalten, die Ränder zudrücken unddie Päckchen mit etwas Pflanzensahne bestreichen.
In der unteren Backofenhälfte für etwa 15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

Ich verwende wie für meine salzigen Teigtaschen auch hier den Täschler, es geht aber gut auch ohne, falls ihr kein solches Hilfsmittel habt.




Keine Kommentare:

Kommentar posten