Sonntag, 23. März 2014

HaNuTa - vegane Haselnusstafeln


... ganz einfach und schnell gemacht!


Ihr braucht:
  • 1 vegane Waffelplatte
  • 70g schwarze Schokolade
  • 70g Haselnusskrokant
  • 3 EL gemahlene Haselnüsse
  • 125g Nuss-Nougat
Zugegeben, ich mache es mir hier wirklich total einfach. Haselnusskrokant und Waffelblatten sind gekauft.
Ihr findet in grösseren Supermärkten in der Backabteilung veganes Nougat von Ruf und Haselnusskrokant. Einfach auf die Zutaten achten, die beiden Produkte sind leicht zu finden.
Die Waffelplatten sind die:

Die habe ich zufälligerweise in der russischen Abteilung im Supermarkt (Marktkauf) gefunden und natürlich sofort mitgenommen!

Und so gehts:
Die Waffelplatte mit einem scharfen Messer halbieren. Nougat und Schokolade über einem Wasserbad schmelzen, nicht zu heiss werden lassen! Haselnusskrokant und die gemahlenen Haselnüsse einrühren und die etwas ausgekühlte Masse auf einer Waffelplatte ca. 1cm dick ausstreichen (die Masse reicht nicht ganz für die Hälfte der Platte), die zweite darüberlegen und etwas andrücken. Die Waffeln im Kühlschrank fest werden lassen und in Quadrate schneiden.


Fertig!

Keine Kommentare:

Kommentar posten