Freitag, 18. April 2014

Karotten-Hafer-Doppelkekse mit Cremefüllung

Für die Kekse braucht ihr:
  • 150g Rohrohrzucker
  • 100g weisser Zucker
  • 1 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 85g geriebene Karotten
  • 60ml Karottensaft
  • 250g Weissmehl
  • 80ml neutrales Öl
  • 100g Haferflocken, zartschmelzend (z.B. von Alnatura)
  • 1 TL Backpulver
  • 1TL Zimt
  • 1 Prise Salz
Ofen auf 180°C vorheizen und alle Zutaten zusammenmischen (nicht von Hand), als letztes das Mehl dazusieben.
Kugeln formen (etwa 40g pro Kugel kurz in den Händen rollen ) und auf einem mit Backpapier belegten Blech etwas flachdrücken. Etwa 12-15 Minuten backen und die Kekse danach auf einem Gitter komplett auskühlen lassen. Währenddessen könnt ihr die Füllung vorbereiten (nicht zu früh, sie wird relativ schnell fest):

Für die Füllung braucht ihr:
  • 50g Margarine, weich (Zimmertemperatur)
  • 150g Puderzucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1El Zitronensaft
  • 1El Wasser
Margarine, Wasser, Zimt und Zitronensaft glattrühren und nach und nach den Puderzucker einrühren. Die Hälfte der Kekse grosszügig mit der Füllung bestreichen und die Deckel drauflegen. Im Kühlschrank fest werden lassen.
Bei mir ergibt das Rezept 10 grosse Doppelkekse. Falls ihr kleine machen wollt, braucht ihr entsprechend mehr von der Cremefüllung.



Kommentare:

  1. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog leckere Rezepte hat..:) Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Food-Community, die mehrere Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen


    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen