Donnerstag, 3. April 2014

Vegane Erdbeereispralinen

Ihr braucht:
  • 200g Erdbeeren
  • 50ml Sojasahne
  • 40g Cashewnüsse
  • 40g Kokosöl
  • 40g Kakaobutter
  • 2 El Agavendicksaft
Kokosöl und Kakaobutter schmelzen. Alle Zutaten in den Mixer geben und fein pürieren.
Falls ihr mögt, einige gefriergetrocknete Erdbeeren zerbröseln und unter die Masse mischen. In Eiswürfel- oder Pralienenformen geben und so lange tiefkühlen, bis sie komplett gefroren sind.
  • 200g schwarze Schokolade
Die Schokolade schmelzen und die Erdbeereisstückchen damit überziehen. Für 30 Minuten in den Tiefkühler geben, bis sie wieder fest sind. Danach im Tiefkühler aufbewahren und 5 - 10 Minuten vor dem Servieren bei Zimmertemperatur antauen lassen.



Kommentare:

  1. Oh, wie lecker! Wenn ich die nun als Nachtisch anbieten möchte für 15 Leute, wie oft sollte ich das Rezept machen?
    LG
    Finja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Finja
      Das Rezept ergibt je nach Grösse der Förmchen etwa 20 Stück.
      Also ich würde sagen etwa 2.5x - je nach gewünschter Grösse der Portionen.

      Löschen